news.doc produziert Image- und Business-Filme, Animationsfilme, Social-Media-Clips und TV-Beiträge:

Von der Konzeption über das Storyboard und die Produktion bis zu Schnitt und Vertonung – alles aus einer Hand.

Leistungen

Business-Filme

Ein guter Film weckt Emotionen, erklärt und unterhält.

Wir produzieren Imagefilme, Erklärfilme, Animationen, Recruiting-Filme oder die Mischung aus allem.

Die Filme werden in Länge und Look auf die Zielgruppen zugeschnitten: Für externe und interne Kommunikation, für junge Köpfe und erfahrene Fachkräfte, für Bürger / Bürgerinnen und Stakeholder, für TikTok-Fans und LinkedIn-Netzwerke.

Animationsfilme

Komplizierte Sachverhalte verständlich auflösen oder einen Blick in die Zukunft wagen: Animationsfilme nehmen die Zuschauer mit und erklären in Kürze, was im Realfilm kaum darzustellen ist.

Kommende Entwicklungen, Innovationen, komplexe Infrastrukturprojekte werden durch 2D- oder 3D-Animationen nachvollziehbar und evident.

TV-Beiträge

Filme für das Deutsche Fernsehen: Seit 1999 produziert news.doc für verschiedene TV-Sender.

MDR, NDR, RTL, SAT 1 und viele andere Sender werden regelmäßig mit Beiträgen und Zulieferungen bedient. news.doc ist Produzent der MDR-Sendung „Auf schmaler Spur“.

Arbeitsproben

Unternehmen

Gegründet 1999, entwickelte sich die news.doc GmbH 1999 rund um den Fernsehjournalisten Christian Görzel zu einem Netzwerk, in dem erfahrene, selbstständige Medienschaffende aus ganz Deutschland zusammenarbeiten. Das Unternehmen hat heute seinen Sitz im Leipziger Stadtteil Gohlis.

Seit 2012 legt news.doc seinen Schwerpunkt speziell auf Business- und Animationsfilme, dreht YouTube-Sendungen und trainiert zudem Pressesprecher sowie Fachexperten für TV-Auftritte bzw. -Interviews.

Frisches Gemüse - empfohlen von Cathrin Günzel

Gegründet 1999, entwickelte sich die news.doc GmbH rund um den Fernsehjournalisten Christian Görzel zu einem Netzwerk, in dem erfahrene, selbstständige Medienschaffende aus ganz Deutschland zusammenarbeiten. Das Unternehmen hat heute seinen Sitz im Leipziger Stadtteil Gohlis.

Seit 2012 legt news.doc seinen Schwerpunkt speziell auf Business- und Animationsfilme, dreht YouTube-Sendungen und trainiert zudem Pressesprecher sowie Fachexperten für TV-Auftritte bzw. -Interviews.

 

 

Stärken

Von der Idee zum Film

Es beginnt mit dem Konzept: Welche Art von Film ist der richtige für Ihre Botschaft, für Ihre Zielgruppe, für die Umsetzung Ihrer Ideen? Imagefilm, Erklärfilm, Animation, Werbespot?

Wir nehmen Sie mit. Moodboards geben Ihnen erste Eindrücke. Steht das Konzept, erstellen wir ein Storyboard. Das ermöglicht eine genaue Zeit- und Budgetplanung. Dann erst beginnen die Dreharbeiten und nachfolgend der Schnitt. Alles in enger Abstimmung mit Ihnen.

Film & Foto

Mit Fotodokumentationen – begleitend zu den Dreharbeiten – liefern wir starke Bilder für Ihre Pressearbeit, fürs Web, Social Media und interne Kommunikation.

So sparen Sie Kosten und wertvolle Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter. Und verfügen über eine Mediathek zur Produktion von Flyern, Broschüren, Präsentationen oder Social-Media-Posts.

Digitale Ausstattung

Ausstattung mit modernster Profi-Technik, passend zu jeder Herausforderung: Vollformat-Kameras, DJI-Drohnen, GoPro-Action-Cams, Gimbal, 360-Grad-Kamera. AVID- bzw. Premiere-Schnitt. Animationen mit Adobe After Effects.

Den fertigen Film liefert news.doc in allen gewünschten Digital-Formaten: In einer Cloud, per FTP- oder im Arbeitsprozess als Entwurf per Vimeo, You-Tube, WhatsApp, Signal oder Telegram.

TV- und Medientraining

Der Auftritt vor einer Fernsehkamera ist eine Herausforderung. Vorstände, Führungskräfte, oder Pressesprecherinnen und Pressesprecher stehen immer häufiger vor der Aufgabe, sich vor laufender Kamera zu erklären. Was tun, wenn das Rotlicht angeht?

Fernsehjournalist Christian Görzel zeigt Ihnen, wie Sie TV-Interviews souverän meistern. In einer Mischung aus Theorie und Praxis werden Krisenszenarien durchgespielt, Stresssituationen simuliert und gezielte Vorbereitungen vermittelt.

Zuverlässiger Partner

Eine laufende, enge und ehrliche Kundenkommunikation ist für uns die Basis für ein erfolgreiches Filmprojekt.
Wenn der Zeitplan steht, werden vereinbarte Termine eingehalten – das ist uns wichtig. Die Basis dafür sind realistische Zielvorstellungen, die auf langjährigen Erfahrungen beruhen.

Natürlich kann bei komplexen Themen- und Projektplänen immer etwas schief gehen. Auch das kommunizieren wir und zeigen es durch regelmäßige Statusmeldungen rechtzeitig an.

Teamgeist / Netzwerk

Bei komplexen Filmproduktionen kommen viele Menschen mit unterschiedlichen Professionen zusammen. Gerade in Stresssituationen gelingt es uns, eine gute Arbeitsatmosphäre zu behalten – durch den richtigen Teamgeist.

Ein festes Netzwerk aus erfahrenen und eingespielten Medienschaffenden, viele aus Leipzig und Berlin, bringt Spaß an kreativer Arbeit mit und schafft im Team optimale Ergebnisse.

Engagement

Es gibt nichts Gutes, es sei denn man tut es
Erich Kästner

Glühwein für den guten Zweck

Eine Woche auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt bedeutet nicht nur Glühweinverkauf, sondern auch viele Kontakte mit Menschen, die sich über die sozialen Projekte informieren wollen, die wir mit dem Lionsclub Leipziger Ring www.lionsclub-leipziger-ring.de unterstützen. So macht helfen Spaß!

 

Prof. Johannes Seeger, Förderverein Lions Club Leipziger Ring; Jörg Engler, Leiter des Kinderhilfe e.V., Christian Görzel bei der Übergabe einer Sitzgruppe für Hausaufgaben-Hilfe im Freien.
Prof. Johannes Seeger, Förderverein Lions Club Leipziger Ring; Jörg Engler, Leiter des Kinderhilfe e.V., Christian Görzel bei der Übergabe einer Sitzgruppe für Hausaufgaben-Hilfe im Freien.

Glühwein für den guten Zweck

Eine Woche auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt bedeutet nicht nur Glühweinverkauf, sondern auch viele Kontakte mit Menschen, die sich über die sozialen Projekte informieren wollen, die wir mit dem Lionsclub Leipziger Ring www.lionsclub-leipziger-ring.de unterstützen. So macht helfen Spaß!

 

 

Prof. Johannes Seeger, Förderverein Lions Club Leipziger Ring; Jörg Engler, Leiter des Kinderhilfe e.V., Christian Görzel bei der Übergabe einer Sitzgruppe für Hausaufgaben-Hilfe im Freien.
Prof. Johannes Seeger, Förderverein Lions Club Leipziger Ring; Jörg Engler, Leiter des Kinderhilfe e.V., Christian Görzel bei der Übergabe einer Sitzgruppe für Hausaufgaben-Hilfe im Freien.

Kinderhilfswerk:
Unterstützung der Region

Ein Blick vor die Haustür, ein Blick in die eigene Stadt genügt: Soziales Engagement fängt genau dort an. Zum Beispiel beim Kinderhilfe e.V. aus Leipzig-Schönefeld. Er bietet Kindern- und Jugendlichen aus dem umliegenden Wohnviertel die Möglichkeit, Hausaufgabenhilfe zu bekommen, zu spielen, Sport auszuüben, Projekte zu gestalten. Keine Selbstverständlichkeit in dem sozialen Problemviertel.
Der direkte Kontakt vor Ort bringt Erkenntnisse. Und er zeigt vielen, den Verantwortlichen und den Kindern und Jugendlichen, dass sie nicht am Rande stehen. Der Kinderhilfe e.V. – nur ein Beispiel, wo für mich soziales Engagement beginnt.

 

Tierpate für den Leipziger Zoo

Der Leipziger Zoo zählt deutschlandweit zu einem der meist besuchten Zoos, mit naturbelassenen Umgebungen für die Tiere. Aber Tiere brauchen Futter und die Kommunen haben leere Kassen.

Mir als Tierliebhaber war es immer wichtig, das Tierwohl zu wahren. Daher habe ich nach einer zweijährigen Tierpatenschaft für einen Präriehund wichtig, nun wieder eine neue Patenschaft zu übernehmen: Für ein Rüsselhündchen.

Ich kann den Besuch vom Leipziger Erlebniszoo nur empfehlen – und allen Unternehmern und Unternehmerinen sich zu engagieren.

 

 

Prof. Johannes Seeger, Förderverein Lions Club Leipziger Ring; Jörg Engler, Leiter des Kinderhilfe e.V., Christian Görzel bei der Übergabe einer Sitzgruppe für Hausaufgaben-Hilfe im Freien.
Prof. Johannes Seeger, Förderverein Lions Club Leipziger Ring; Jörg Engler, Leiter des Kinderhilfe e.V., Christian Görzel bei der Übergabe einer Sitzgruppe für Hausaufgaben-Hilfe im Freien.

Tierpate für den Leipziger Zoo

Der Leipziger Zoo zählt deutschlandweit zu einem der meist besuchten Zoos, mit naturbelassenen Umgebungen für die Tiere. Aber Tiere brauchen Futter und die Kommunen haben leere Kassen.

Mir als Tierliebhaber war es immer wichtig, das Tierwohl zu wahren. Daher habe ich nach einer zweijährigen Tierpatenschaft für einen Präriehund wichtig, nun wieder eine neue Patenschaft zu übernehmen: Für ein Rüsselhündchen.

Ich kann den Besuch vom Leipziger Erlebniszoo nur empfehlen – und allen Unternehmern und Unternehmerinen sich zu engagieren.

 

 

Kontakt

news.doc
Christian Görzel

+49 ‭177 2773959‬
c.goerzel@newsdoc.de

Scannen Sie bitte meine elektronische Visitenkarte für Ihr persönliches Adressbuch.

Wir arbeiten papierlos und nachhaltig.

 

news.doc
Christian Görzel

+49 ‭177 2773959‬
c.goerzel@newsdoc.de

 

Kunden

Energiepark Bad Lauchstaedt
DE-CIX