Beiträge

Bahnstrom: Neue Trassen für die Strecke Ebensfeld-Erfurt

Eine neue Bahnstrecke benötigt Bahnstrom. Es ist so: Die Bahn hat ihr eigenes rund 7.000 Kilometer langes Stromnetz. Für die Neubaustrecken der Schnellbahntrasse Nürnberg-Berlin (VDE 8) ist es um mehr als 100 Kilometer erweitert worden. Der Film im Auftrag von DB Netze zeigt den Ausbau zwischen Bayern und Thüringen. Eine Zusammenarbeit mit FILMART.

 

Nürnberg-Ebensfeld: Einbindung des neuen Burgbergtunnels

Der Burgbergtunnel in Erlangen hat eine zweite Röhre erhalten. Die zwei neuen Gleise sind Teil der Neu- und Ausbaustrecke Nürnberg-Berlin (VDE 8). Der Film im Auftrag von DB Netze zeigt den Bau, die Hintergründe, die Sicherheitsübungen zur Inbetriebnahme. Eine Zusammenarbeit mit vectorvision und FILMART.

 

Einbindung VDE 8 in den Eisenbahnknoten Leipzig, 2. Bauabschnitt

Der Umbau des Knotens Leipzig geht im Jahr 2016 in seinen zweiten Bauabschnitt. Es geht um die bessere Einbindung der Schnellbahnstrecke Nürnberg-Berlin. Und um einiges mehr, wie Film und Animationen zeigen. Ein Zusammenarbeit mit vectorvision im Auftrag von DB Netze.

 

Knoten Halle: Bauen mit 150 Jahren Bahngeschichte

Der Bahnknoten Halle wird runderneuert. Während der Arbeiten stößt das Bauteam auf viele Relikte der 150jährigen Geschichte des Bahnhofs und seiner Umgebung. Der Film im Auftrag von DB Netze zeigt, wie das Team sich auf stets neue Begebenheiten einstellt. Eine Zusammenarbeit mit FILMART.

 

Neubaustrecke Ebensfeld-Erfurt: GSM-R-Messfahrt

Die Neubaustrecken der Schnellbahntrasse Nürnberg-Berlin (VDE 8) funktionieren mit dem neuen, europäische standardisierten Zugsicherungssystem ETCS. Dafür ist ein permanenter digitaler Streckenfunk nötig, GSM-R genannt. Der Film im Auftrag von DB Netze beschreibt die GSM-R-Messfahrten auf der Neubaustrecke Ebensfeld-Erfurt. Eine Zusammenarbeit mit FILMART.